Werkstattbericht Istrien – In den Gassen von Hum und Groznjan

In der kleinsten Stadt der Welt Tag 6 beginnt mit einem Weltrekord: wir besuchen Hum, die kleinste Stadt der Welt! Die 30-Personen-Stadt hat einen Friedhof, eine Kirche, eine Stadtmauer samt Stadttor, ein Restaurant, und sogar einen Bürgermeister, der jährlich gewählt wird: derjenige Bürger, der die meisten positiven Einträge auf seinem Kerbholz hat, wird zum Bürgermeister ernannt.

Werkstattbericht Istrien – Antike Schönheiten in Poreč und Pula

Besuch im Welterbe Am nächsten Morgen hängen tiefe Wolken über Istrien. Grau ist die Farbe des Himmels, und laut Wettervorhersage soll es so bleiben. Wir entscheiden uns daher für einen trockenen Besuch des UNESCO-Welterbes ‚Euphrasius Basilika‘ in Poreč. Die sehenswürdige Basilika besteht aus mehreren Teilen, die ganz unterschiedliche Motive bieten. Wir starten im Baptisterium mit der Übung ‚from inside out‘. Das schmiedeeiserne Gitter bildet hierfür das tragende Gerüst.

Werkstattbericht Istrien – Intermezzo

Was soll ich nur fotografieren? Immer wieder begegnen einem Fotografen, die Sätze sagen wie „Ja, wenn ich in der und der Stadt wohnen würde, dann könnte ich auch so tolle Bilder machen“ oder „Da wo ich wohne gibt es keine Motive.“ Wir bei Linsenkunst stehen auf dem Standpunkt, dass sich in der kleinsten Hütte gute Bilder finden lassen, es gilt nur den Kopf frei zu bekommen und sich von dem Glaubenssatz zu lösen, dass man nur mit dem ‚richtigen=prominenten‘ Motiv ein gutes Bild bekommt. Der Nachmittag unseres dritten Tags in Istrien ist ein Paradebeispiel dafür, dass es nur einer ordentlichen […]

Werkstattbericht Istrien – Große Liebe Novigrad

Im Hafen Es ist kühl am Morgen, aber Petrus meint es erneut gut mit uns und der dritte Tag lacht mit Sonnenschein und die Luft ist rein und klar. Heute geht es hoch in den Norden nach Novigrad/Cittanova. Das kleine Städtchen, das bereits griechischen Seefahrern der Antike als Stützpunkt diente, lockt mit einem schnuckeligen Hafen, malerischen Promenaden und einer zinnenbewehrten Stadtmauer.

Werkstattbericht Istrien – Die Farben von Labin und Rovinj

„Die Farben der Adria“ Istrien, die Perle der Adria, ist dieses Jahr das Ziel unserer großen Kreativreise. Uns erwartet eine Woche voller fotografischer Motive, mit vielen frohen Farben, mit Sonne, mit Meer, mit gutem Essen und vor allem mit kreativem Arbeiten und Austausch in der Gruppe.

Werkstattbericht #LKSA 2017 – Lektion 4-6

Teil II des Werkstattberichts zur Linsenkunst-Sommerakademie 2017: wir stellen einige Ergebnisse aus der aktiven Facebook-Gruppe vor, die Lektionen dazu können nach wie vor herunter geladen und natürlich auch zu anderen Jahreszeiten erarbeitet werden ;-)

Werkstattbericht #LKSA 2017 – Lektion 1-3

Eine Online-Sommerakademie für Fotografen, basierend auf der Ausstellung „Die Becher-Klasse“ des Städelmuseums, dazu noch eine Facebook-Gruppe für die Teilnehmer – kann das klappen? Es ist immer spannend, mit einem neuen Format an den Start zu gehen, und in diesem Fall sind unsere Vorstellungen und Wünsche mehr als erfüllt worden: es hat nicht nur „geklappt“, es war für alle Beteiligte eine wunderbare gemeinsame Zeit. In unserem Werkstattbericht stellen wir einige Ergebnisse aus der aktiven Facebook-Gruppe vor, die Lektionen dazu können nach wie vor herunter geladen und natürlich auch zu anderen Jahreszeiten erarbeitet werden ;-)

Werkstattbericht Rhodos 2015 – Teil 5: Mante in Koskinou

„Das Wesen aller Dinge ist ihr Duft“ (Patrik Süskind: Das Parfüm)   Allein unter Griechen Wir haben das Auto einige Meter entfernt geparkt und schlendern nun zum Wochen-Markt am Rande von Rhodos Stadt. Es erwartet uns eine Melange aus bunten Farben, Düften und Stimmen. Vorbei an den Fischständen tauchen wir ein in den Trubel. Hierher verirrt sich selten ein Tourist – allein unter Griechen. Wir tauchen ein in die Düfte von frischen Kräutern und den Farben der Natur, schlendern über den Markt und hören den Gesprächen der Menschen zu, sind Gast in einem wunderbaren Schauspiel für die Sinne – man […]