Linsenkunst-Ausstellung „Subjektive Fotografie“

„Warum erst im nächsten Jahr?“ Damons Frage kommt für mich etwas überraschend. Wir sitzen bei einem Frappé  auf der Veranda des Art Parks mit Blick auf die neue Galerie. Nach dem schweren Gewitterregen am Anfang der Woche glitzern die Blätter der Olivenbäume im Sonnenlicht und die Aleppo-Kiefern leuchten in hellem Grün. Die Frische Luft hier in den Bergen streicht durch deren Zweige. Ich liebe dieses Geräusch, das nach sanft dahin gleitender Zeit klingt. Der Art Park auf Rhodos liegt kurz hinter Archipoli auf der Straße zum Berg „Profiti Elias“ und ist mit seiner Galerie, dem Café mit schattiger Veranda und den Freiflächen […]